5:1 endete ein Fußballspiel zwischen den Tengelmann-Außendienstmitarbeitern und den -Marktleitern.

Bürgermeister Kloo und Gabi Böning zusammen mit den Distriktmanagern Andreas Niederbauer und Gilbert Remberger sowie den Marktleitern Tassilo Frys und Markus Sollacher
© OVB

Das war aber gar nicht mehr so wichtig, denn der Erlös der Eintrittsgelder, aus dem Essensverkauf und aus Spenden summierte sich auf 2000 Euro – und die werden jetzt zielgerichtet für Opfer des Hochwassers in Kolbermoor eingesetzt. Im Rathaus erhielt Gabi Böning als Vorsitzende von „Kolbermoorer helfen“ den entsprechenden Scheck. Bürgermeister Peter Kloo betonte, dass die Schadensauswertung noch andauere – „es wird Herbst werden, bis Gelder ausbezahlt werden“. Denn erst müsse gesehen werden, welche Beträge staatliche Hilfen und die Versicherungen übernähmen. Unser Bild zeigt Bürgermeister Kloo und Gabi Böning zusammen mit den Distriktmanagern Andreas Niederbauer und Gilbert Remberger sowie den Marktleitern Tassilo Frys und Markus Sollacher. Foto fl